TCM Master Studium

Aktuelle (10.03.2022): 

Aufgrund der aktuellen Lage (Corona-Pandemie und allgemeine unruhige weltpolitische Lage), ist es leider auf absehbare Zeit unmöglich Klinikaufenthalte in China durchzuführen. Da diese fester Bestandteil des Studiums sind, haben wir uns entschlossen, das das Studienangebot mit dem Bachelor-, Master- und Doktorstudium  in Kooperation mit der ZCMU vorübergehend zu pausieren. 

 

Die Ausbildungen der SGTCM werden weiterhin wie geplant durchgeführt. 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, das Studienangebot bald wieder mit aufnehmen zu können.

 

 


Master of Medicine (M.med. TCM)


Das Programm stellt eine Weiterbildung zu einer akademischen Qualifikation dar und führt nicht zu einer therapeutischen Tätigkeitsberechtigung oder zu einer Verschiebung gesetzlich verankerter Berufsbilder des Landes.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Die Voraussetzungen zum Masterprogramm sind: 

Bachelor of Medicine (TCM) 

 

Bachelor of Medicine (TCM) - Äquivalent  …d.h.

a) eine Hochschulberechtigung (Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (Fachabitur) oder eine sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung)

b) 2 Jahre schulmedizinische Ausbildung (Medizinstudium, Heilpraktikerausbildung o.ä.)

mind. 3 Jahre TCM-Ausbildung mit 1400 Stunden Ausbildung / Fortbildung (Grundlagen, Akupunktur, Chinesische Kräutertherapie, Fachbereiche der TCM)

c) mind. 1 Jahr TCM-Praxiserfahrung

d) gute Englischkenntnisse

e) Bewerbungsgespräch

Selbststudium, Hausarbeiten und Klausuren

 

Das Nacharbeiten der Seminare und Vorlesungen, das Anfertigen von Hausarbeiten, Selbststudium und Gruppenarbeiten,

sind für die Studierenden verpflichtend und werden überprüft.

Diese Stunden werden als zusätzliche credit points berechnet und sind nicht in den 561 Stunden inbegriffen.

 

Arbeit mit dem Tutor, Forschungstätigkeit und Literaturrecherchen

 

Mit Beginn des Studiums sucht der Studierende einen Tutor, der ihn durch sein Studium führt und bei Forschungstätigkeiten, Recherchen (Literatur etc.) etc. unterstützt.  Am Anfang des 3. Semesters muss der Totur festgelegt sein. 

 

(Für den entsprechenden Zeitaufwand wird eine bestimmte Stundenanzahl als credit points gut geschrieben)

 

Veröffentlichungen, Planung und Strukturierung (Proposal) der Arbeit,

 

Im Laufe des Studiums müssen mindestens 1 Veröffentlichungen in bekannten Fachzeitschriften verfasst werden.

Am Ende des 4. Semesters muss ein Arbeits- und Forschungsplan, das sogenannte Proposal, angefertigt werden, das von einer entsprechenden Kommission abgesegnet wird. 

 

(Für den entsprechenden Zeitaufwand wird eine bestimmte Stundenanzahl als credit points gut geschrieben)

 

Anfertigung der Abschlussarbeit und Verteidigung der Masterarbeit

 

Im 3. Monat des 6. Semesters (meist im März) muss die Forschungsarbeit abgegeben werden, die ca. 2 Monate später vor einer Kommission verteidigt wird.

 

(Für den entsprechenden Zeitaufwand wird eine bestimmte Stundenanzahl als credit points gut geschrieben)