Graduales Studium der Chinesischen Medizin

mit einem Abschluss in ´Bachelor of Medicine´ (B.med. TCM, China).

Ein Bachelorstudium der Chinesischen Medizin war bis dato nur in China möglich, nur als ein Vollzeitstudium über 5 Jahre und nur in chinesischer Sprache. Dieses TCM-Studium beinhaltet zu 1/3 die westliche (Schul-)Medizin und zu 2/3 die Chinesische Medizin (Grundlagen, Diagnostik, Akupunktur, Tuina und die Kräutertherapie, sowie das Klinikum in China).

 

Seit 2015 bietet die Sino-German TCM Academy (SGTCM) ein berufsbegleitendes Bachelorstudium auch hier in Deutschland an, in Kooperation mit der Zhejiang Chinese Medical University (ZCMU). Dabei absolviert der Studierende ein 3-jähriges zertifiziertes Grundstudium hier vor Ort in Deutschland und durchläuf zusätzlich über 2 Jahre ein ca. 800-stündiges berufsbegleitendes Klinikum in China. 

 

Postgraduales Studium der Chinesischen Medizin

Das Studium zum ´Master- & Doctor of Medicine´ (M.med./Ph.D. TCM, China) geht über einen Zeitraum von 3 Jahren und versteht sich als ein postgraduiertes Studium. Das heißt das der Studierende schon eine fundierte Ausbildung zu den Grundlagen der Chinesischen Medizin, der Akupunktur und der Chinesischen Kräutertherapie durchlaufen hat und ausreichend praktiziert hat. (Siehe dazu auch die Voraussetzungen zum Master- und Doktorstudium)

 

Neben einem tiefgreifenden Studium der Klassiker der Chinesischen Medizin, gilt es in diesem konsekutiven Studiengang darum, das erforderliche Verständnis für Diagnose, Klinik und Praxis  zu vertiefen und zu vervollständigen.

 

 

Bitte beachten Sie, dass für das Zustandekommen einer Ausbildungsgruppe mindestens 8 Teilnehmer erforderlich sind, bzw. die Gruppengröße auf höchstens 15 Teilnehmer geschränkt ist. 

 

Kontakt: 

Frau Xiao Yan Wiesemann

Tel: 02225-9553888

Fax: 02225-9554882

Xuan@tcm-germany.de

Mobil: 0172-3158587