Umgang mit der GebüH

Kursbeschreibung

Inhalt

 

Wenn es um das Thema Abrechnung geht, sind viele von uns ratlos. Es kursieren Gerüchte, was man dürfe und sollte, es werden Tipps gegeben und weitergegeben die für immer größere Verunsicherung sorgen, weil vieles widersprüchlich und unbekannt zu sein scheint oder ist.

 

Damit unsere Arbeit eine solide finanzielle Basis hat, müssen wir wirtschaftlich denken und kalkulieren. 

 

Das veraltete und unverbindliche GebüH bietet dafür keine solide Grundlage mehr.

 

Die Diskrepanz zwischen dem, was wir für unsere Arbeit verlangen müssen und dem was das GebüH uns zu ermöglichen scheint, löst oft Konflikte aus.

In der Hoffnung, dass es nie zum Streitfall kommen möge, wird diese Situation oft zu lange ertragen und abgewartet.

 

In diesem Seminar geht es darum, Ihnen mehrere rechtssichere Wege aus dieser Situation aufzuzeigen. Darüber hinaus werde ich den gesamten Themenkomplex Erstattung durch Versicherungen und Beihilfe, Rechnung, Widerspruch und Befundbericht beleuchten.

 

Wir werden Wege erarbeiten, wie wir unseren Patienten mit einer geeigneten Rechnungsstellung entgegenkommen können, ohne selbst in wirtschaftlich Not zu kommen, oder uns rechtlich angreifbar zu machen.

 

Kursinhalte im Einzelnen

  • Erstattungsrichtlinien der privaten Kranversicherungen und Beihilfestellen
  • Sinnvolle Möglichkeiten zur Gestaltung von Behandlungsverträgen und Honorarvereinbarungen
  • Formell korrekte Gestaltung einer Rechnung
  • Erstellung von Befund- und Behandlungsberichten
  • Einzelne GebüH-Ziffern, Kombinationen, Analogien, die für Heilpraktiker, die mit Akupunktur/Chinesischer Medizin arbeiten relevant sind.

Termin: 25.06.2022 (Live-Webinar)

 

Sprache: Deutsch

 

Uhrzeit: 

Samstag 09:00 - 18:00 Uhr (Mittagspause ca.12:30-14:30)

 

Voraussetzung: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

 

Credits: 8 UE (6 Zeitstunden)

Credits für AGTCM, TCM Fachverband Schweiz und BDH e.V.

 

Dozentin: 

Cynthia Roosen

 

Unterrichtsort: online - Zoom

 

Kosten: 

1) Standard: 150 €

2) für AGTCM-Mitglieder und SchülerInnen der SGTCM: 120 €

3) für TCM-FVS-Mitglieder: 135 €

 

 



Dozentin: 

Cynthia Roosen

 

Jahrgang 1959, in eigener Praxis tätig seit 1988, seit 2000 in München. Abschluss der TCM- Ausbildung in München 1990 und der Tuina-Ausbildung ebenfalls in München 2001. 1998 von der GebüH- und Gutachter-Kommission der DDH ausgebildet, seitdem mehrmals gutachterlich tätig und Vortragstätigkeit.Leitung der Arbeitsgruppe Bayern Süd in München der „Freie Heilpraktiker e.V.“.