Pulsworkshop

Kursbeschreibung

 

Die Pulsdiagnose (mài zhěn 脉诊) ist eine der ältesten diagnostischen Methoden und gehört zu den wichtigsten Diagnosekriterien für die Therapieverfahren der Chinesischen Medizin, neben  der Befragung, der Betrachtung, sowie dem Riechen und Hören. Die theoretische Methodik und die Pulsqualitäten sind unter TCM-Therapeuten hinreichend bekannt, doch eine feinfühlige praktische Umsetzung ist letztendlich der Schlüssel zum Therapieerfolg. Für eine erfolgreiche Therapie ist eine differenzierte Diagnose essenziell. Es bedarf meist jahrelanger Übung, die unterschiedlichen Pulsqualitäten sauber voneinander abgrenzen zu können und die Pulsqualität in eine differenzierte Diagnose mit einfließen zu lassen. 

 

Dieser Workshop dient der praktische Umsetzung und dem eingehenden Training der unterschiedlichen Pulsqualitäten in der Praxis und der Eingliederung in eine differenzierte und ausführliche Diagnose. 

 

Grundlagen:

  • Der Physiologische Puls und seine Verbindung zu Yin und Yang, und die fünf Speicherorgane
  • Die drei Qualitäten des physiologischen Puls (Ping Mai)
  • Die Positionen der Finger,die Druckstärke und Druckrichtung der Finger
  • Ein Raster für Lage und Volumen
  • Einteilungen des Pulses nach den Leitbahnen, Organen und fünf Wandlungsphasen
  • Die acht Leitkriterien des Pulses
  • Form (Xing) und Rhythmus des Pulses 

 

Die Pulsqualitäten: 

Die Zusammenfassung der grundlegenden Pulsqualitäten in 3 Gruppen

  • 1. Ba Gang des Pulses (Yin Yang des Pulses)
  • 2. Zirkulation und Rhythmus des Pulses 
  • 3. Yin-Yang-Interaktion am Puls 

 

Üben - Fühlen - Erleben - Üben 

 

 

Termin: 30./31.10.2021 (Präsenzkurs)

 

Sprache: Deutsch

 

Uhrzeit: Samstag 9:30 - 18:00, Sontag 9:30 - 16:30

 

Teilnahme nur mit Vorkenntnisse in der Chinesischen Medizin

 

Credits: 16 UE (12 Zeitstunden)

Credits für AGTCM, TCM Fachverband Schweiz und BDH e.V.

 

Dozent: 

Jens Vanstrelen (Ph.D TCM)

 

Unterrichtsort: 

Marie-Curie-Straße 1, 53359 Rheinbach  (Gründer- und Technologiezentrum Rheinbach)

-- Rheinbach Bahnhof und Zentrum mit ca.10 Min. zu Fuß erreichbar 

-- Zahlreiche kostenlose Parkplätze

 

Kosten: 

1) Standard: 240€

2) für AGTCM-Mitglieder und SchülerInnen der SGTCM: 192€

3) für TCM-FVS-Mitglieder: 216€

 

 


Dozent: Jens Vanstraelen

 

Ausbildung für Chinesische Medizin, 1996 - 2000 an der August Brodde Schule in Wuppertal,  anschließend Fortsetzung in China. Von 2000 - 2009 jährliche Lehraufenthalte in China. Seit 2002 lernt er von seinem Lehrer Dr. Wu Boping aus Hangzhou. 

 

2006 - 2009 berufsbegleitendes Studium an der Zhejiang Chinese Medical University in Hangzhou mit dem Abschluss Doctor of Medicine, Internal Medicine of TCM (Zhejiang Chinese Medical University, Hangzhou, China).

 

Seit 2010 lernt er Meridiantherapie / Akupunktur nach dem System von Dr. Shudo Denmei.   

 

2011 - 2014 Mit-Gründung und Aufbau der TCM Academy Cologne in Zusammenarbeit mit der Zhejiang Chinese Medical University zur Begleitung von deutschen Kolleginnen und Kollegen im Master- und Doctor Studium der Universität.

 


Unterrichtsort:


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Unterrichtsort in Rheinbach