Erste Bachelor-Studienreise nach Hangzhou China

------ Sino-German TCM Acadamy (SGTCM) ------                    

Hangzhou - Frühling 2018

Zeremonielle Begrüßung der Studierenden an der Zhejiang Chinese Medical University (ZCMU) in Hangzhou

 

Zeremonielle Begrüßung der Studierenden an der Zhejiang Chinese Medical University (ZCMU) in Hangzhou

 

„Hangzhou - the most beautiful place to be in China.“ 

 

 

Hangzhou ist als einer der schönsten Städte in ganz China bekannt und zieht im Jahr mehrere Millionen Besucher an. Angrenzend an die 9 Mio-Stadt ist der Westlake einer der schönsten Plätze auf der Welt. In dieser schönen Stadt werden im Frühjahr 2018 die ersten TCM-Bachelor-Studierende der Kooperation SGTCM mit der ZCMU willkommen geheißen. Sechs Studierende erhalten in einer offiziellen Zeremonie Ihren ganz persönlichen Studierendenausweis, der Sie als TCM-Bachelor-Studierende des außergewöhnlichen und in Deutschland einzigartigen Kooperationsprogramms ausweist.

 

 

 

Neben der offiziellen Begrüßung der Studierenden an der Universität dient diese Studienreise der Hospitation in TCM-Kliniken. Während des Aufenthaltes mit einer Dauer von ca. 4 Wochen absolvieren die Studierenden den ersten Teil der erforderlichen Klinikstunden in anerkannten Kliniken der ZCMU und legen damit den Grundstein für alle weiteren Klinikaufenthalte in China. 

 

Das ertste Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv.

 

 

„Die chinesischen Ärzte waren sehr freundlich und nahmen sich die nötige Zeit die angewandten Behandlungsmethoden für uns Studierende nachvollziehbar zu erklären. Für jeden von uns war es eine einzigartige Erfahrung die bisher erlernten Studieninhalte in der Praxis erleben zu dürfen. Teilweise durften wir sogar unter Aufsicht selber praktizieren. Wir freuen uns schon auf den nächsten Klinikaufenthalt um tiefer in die TCM-Praxis einsteigen zu können.“