Ausbildung in Chinesischer Medizin (TCM) und Akupunktur

Akupunkturausbildung - Grundlagen

-------- Kombination von Online- und Präsenzunterricht möglich

Die nächste Durchführung ist mit Beginn am 24./25.09.2022 geplant! Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung an!

 

Die Akupunkturausbildung - Grundlagen dauert ein Jahr und beinhaltet insgesamt 318 Unterrichtsstunden (davon 48 Ust. Lehrpraxis). Der Schwerpunkt ist die Vermittlung von fundierten, theoretischen Grundlagen der Chinesischen Medizin und Akupunktur, sowie von praktischen Fähigkeiten, um bestimmte Erkrankung behandeln zu können.

 

Die Termine und den Unterrichtsplan finden Sie unten.

Die Ausbildung ist als Kombination von Online- und Präsenzunterricht möglich.

Download
Terminplan 2022-Grundlagen der Chinesischen Medizin und Akupunktur
+G22 Termin - Grundlagen Akupunturausbil
Adobe Acrobat Dokument 95.1 KB
Download
Überblick - Ausbildung in Chinesischer Medizin und Akupunktur
SGTCM- Ausbildung CM und Akupunktur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.4 MB

Die Ausbildung ist für das Bachelorstudium an der Zhejiang Chinese Medical University (ZCMU) in Hangzhou China anerkannt. 

Dozententeam der Akupunktur Ausbildung - Grundlagen

Patricia Bock, Gerd Wiesemann, Eugen Müller, Xiaoyan Wiesemann, Ramona Pick, Ruth Heinen, Jens Vanstraelen

 

Wir bieten Ihnen eine intensive, praxisorientierte Ausbildung in Chinesischer Medizin. Die Akupunkturausbildung - Grundlagen erstreckt sich über eine Dauer von einem Jahr, mit insgesamt 318 Unterrichtsstunden (davon 48 Ust. Lehrpraxis).

Der Schwerpunkt ist die Vermittlung von fundierten, theoretischen Grundlagen in Chinesischer Medizin und Akupunktur, sowie von praktischen Fähigkeiten, um bestimmte Erkrankung behandeln zu können. 

 

Theoretische Ausbildungsinhalte im Überblick: 

•  Geschichte & Philosophie der TCM

•  Chinesisches Denken & energetische Anatomie

•  Yin & Yang, Organzeituhr

•  Ba Gang (Acht Leitkriterien) Teil I & II

•  Zang Fu (TCM-Physiologie der inneren Organe)

•  Wu Xing (Fünf-Elemente/Wandelungsphasen)

•  San Jiao (Dreifacher Erwärmer)

•  Bing Yin (Krankheitsursachen)

•  Jing & Xue (Körpersubstanzen)

•  Qi & seine verschiedenen Arten

•  TCM-Pathologie

•  Punkteauswahl und -kombinationen

 

Das Studium der Diagnose bedarf intensiven Trainings. Erst wenn die Grundlagen der Diagnoseprinzipien und mögliche Behandlungsstrategien sorgfältig theoretisch und praktisch erlernt wurden, kann richtig therapiert werden. Ein Studium ohne Praxis oder praktische Arbeit kann nicht lebendig sein, daher werden schon zu Beginn der Ausbildung einzelne Behandlungstechniken schrittweise erlernt und in praktischen Übungen gegenseitig angewendet.

 

Praktische Ausbildungsinhalte im Überblick:

•   Therapiemethoden Moxa, Schröpfen & Schaben-Guasha

•   Meridian- & Akupunkturpunkt-Lehre

•   Akupunkturmethoden & Nadelntechniken

•   Grundlagen der vier  Diagnosemethoden

1.   望 wang zhen (Inspektion, z.B. Physiognomie, Zungendiagnose)

2.   闻 wen zhen (Auskultation/Geruchsdiagnose)

3.   问 wen zhen (Anamnese, Lied der 10 Fragen)

4.   切 qie zhen (Körper-Palpitation & Pulsdiagnose)

 

Lehrpraxis: 

•  Praktische Durchführung der Anamnese, Diagnose und Behandlung von PatientInnen

• Angeleitete Dokumentation von Anamnese, Diagnose, Behandlung, Behandlungsverlauf und Behandlungsergebnis in einer Patientenakte.

• Therapeutische Interaktion, wie verständliche Kommunikation mit dem/der PatientIn, über Diagnose, Behandlungsstrategie und Prognose, Grundsätze des verantwortungsvollen Umgangs mit PatientInnen.

 

Prüfungen: 

Pro Ausbildungsjahr findet jeweils eine Zwischenprüfung und eine Abschlussprüfung statt. Die Abschlussprüfung besteht aus einer schriftlichen, einer mündlichen und einer praktischen Prüfung. 

 

 

Zertifikat:

Nach erfolgreichem Abschluss aller Studienleistungen erhält der/die TeilnehmerIn eine Bescheinigung oder ein Abschlusszertifikat. Voraussetzung für das Abschlusszertifikat:  bestandene Prüfungen und Anwesenheit von mindestens 80% der Unterrichtszeit.  

 

Teilnehmerzahl: maximal 18 Personen (in Wormersdorf)

bzw. 20 Personen (in Rheinbach Technologiezentrum)

 

Kosten:  

Akupunktur Ausbildung - Grundlagen: 3.592 € (inklusive 100 € Anmeldungsgebühr).

Monatsratenzahlung: 12 Raten x 291 €  oder 

Einmalzahlung (3% Skonto) = 3488 €

 

Unterrichtszeiten:

Fr./Sa.: 9:30 Uhr – 18:00 Uhr

So.: 9:30 Uhr – 16:30 Uhr

 

Unterrichtsort: 

 Online - Zoom live Webinar 

 Präsenz: 

      1) Wormersdorf: Tomberger Str. 27, 53359 Wormersdorf-Rheinbach

      2) Technologiezentrum Rheinbach: Marie-Curie-Straße 1, 53359 Rheinbach