Xiaoyan Wiesemann (geb. Hu)

B.A. / DSM / MBA Studierende (England) 

 

Geschäftsführende Direktorin

 

 

***************************************************

Xiaoyan Wiesemann kommt gebürtig aus Hangzhou China. Dort studierte sie International Business  und English mit einem Bachelor Abschluss.

 

Von 1998 bis 2008 arbeitete sie erfolgreich in der Management Branche in Hangzhou China. Somit hat sie über 10 Jahre kaufmännische Berufserfahrung aus China vorzuweisen, sowie umfangreiche Kenntnisse in Coachings- und Führungspositionen, insbesondere bei einigen der weltgrößten chinesischen und internationalen Großunternehmen. 

 

 

Seit 2013 leitet sie, zusammen mit Ihrem Mann Gerd Wiesemann, das Mercurius Institut für Chinesische Medizin und seit 2010 unterstützt sie das TCM-Projekt (TCM Master- und Doktorstudium) in Kooperation mit der ZCMU Hangzhou und der TCM Academy Cologne. 2014 hat Sie die Leitung dieses Projektes übernommen und das Bachelorprogramm mit aufgebaut.

Neugründung und Mitbegründerin der SGTCM die seit Oktober 2018 auch zu den eine AGTCM Kooperationsschule bzw. ABZ 

gehört.

 

Ihr Studium der Chinesischen Medizin absolvierte sie am Mercurius Kolleg für Chinesische Medizin bei Gerd Wiesemann. Von 2015 bis 2018 durchlief sie das Master-Programm an der ZCMU und von 2013 bis 2016 eine intensive Heilpraktikerausbildung in der Heilpraktikerschule Curamus.

 

2017 begannt sie ein MBA Studium (Master of Business Administration) in England.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerd Wiesemann

Doctor of Medicine, TCM, China

 

Fachlicher Direktor und Stv. geschäftsführender Direktor 

 

***************************************************

Inspiriert durch die Erfahrungen mit Tai Ji Quan und Qi Gong sowie Tuina und Shiatsu  konzentrierte sich Gerd Wiesemann schon in den frühen 1980er Jahren auf das Studium der Chinesische Medizin. Zunächst in Deutschland und in ganz Europa studierte Gerd vornehmlich an den TCM-Hochschulen in Chengdu / Sichuan, in Hangzhou / Zhejiang, sowie bei seinem Lehrer Dr. Wu Boping.

2006-2010 folgte dann ein 4-jähriges Doktorstudium an der Zhejiang Chinese Medical University in Hangzhou mit einem Abschluss in Doctor of Medicine (Internal Medicine of TCM).

 

32 Jahre Unterrichtstätigkeit im In- und Ausland, Lehraufträge an der Universität Witten Herdecke, an der DIU (Dresden International University) sowie an der Zhejiang Chinese Medical University ZCMU gipfelten schließlich in eine Gastprofessur an der ZCMU und so lehrt und referiert er regelmäßig auch in China sowie für die ZCMU in Deutschland an der SGTCM Academy.

 

2010 Mitbegründer der tcm-academy cologne, war er verantwortlich für Aufbau und Organisation des TCM Master- und Doktorprogramms in Zusammenarbeit mit der ZCMU in Hangzhou.

Seit 2015 Aufbau eines TCM Bachelor-programms .

Zusammen mit seiner Frau gründete Gerd  die SGTCM als Zusammenschluss des Mercurius Institutes und der TCM-Academy in Kooperation mit der ZCMU in Hangzhou/ China. 

Eine Herzensangelegenheit für Chinesische Kräuter führte 2017 zur Mitbegründer der  Arbeitsgruppe für Qualität, Sicherheit und Anbau von Chinesischen Kräutern in Europa AQUSAN.